Vertrauen

Vertrauen ist eines der wichtigsten Mittel gegen Stress

Für Gerald Hüther ist Vertrauen eines der wichtigsten Mittel gegen Stress, auf dreierlei Ebenen:

Vertrauen in eigene Kompetenzen, gestärkt durch das Überwinden von schwierigen Situationen.

Vertrauen in das grosse Ganze, positive Erwartungen an das Leben, „Sinnhaftigkeit“, wie es in Aaron Antonovskys Modell der Salutogenese heißt.

Und Vertrauen in andere, in Familie, Freunde, Vertraute, „psychosoziale Unterstützung“, wie Psychologen es nennen.

Wenn dieser „dreibeinige Hocker“, wie Hüther sagt, stabil steht, „kann man da auch mit einem 50-Zentner-Sack hochsteigen“.

Wenn die Beine dagegen dürre sind, der Hocker klapprig, reichen schon fünf Kilo, um einzubrechen.

 

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/



Kommentar schreiben

Kommentare: 0